s">
Theatersaal
"Die Hexen von Birnam"

Der modern gestaltete Theatersaal bietet unterschiedliche Nutzungsvarianten für Veranstaltungen der verschiedensten Art. Über 60 Veranstaltungen finden im Laufe eines Jahres statt. Die sorgfältige Auswahl an Veranstaltungen aus den Genres Theater, Kabarett/Kleinkunst sowie Konzert sorgen regelmäßig für ein gut gefülltes Haus. Ergänzend hierzu erfreuen sich regelmäßig Sonderveranstaltungen wie z.B. DIA-Vorträge großer Beliebtheit.

Schülerveranstaltung

Der Theatersaal ist unterteilt in Parkett und Rang. Im Parkett können Sie Ihren Sitzplatz auf 5 verschiedenen Höhenebenen auswählen. Die Höhenebenen garantieren jedem Platz beste Sichtverhältnisse auf die Bühne. Der Rang unterteilt sich in Seitenränge rechts/links sowie Mittelrang. Der Mittelrang besteht aus 3 Sitzreihen in unterschiedlicher Höhe. Bei der klassischen Theaterbestuhlung finden insgesamt 228 Besucher auf der gepolsterten Reihenbestuhlung Platz.

Kunstbörse

Bei Konzertveranstaltungen mit Clubflair wird der Saal mit einer Mischvariante aus Foyer-Stehtischen in Kombination mit bestuhlten Einzeltischen ausgestattet. Die Saaltüren werden weit geöffnet, so dass ein Flanieren in die Foyer-Bar gewährleistet ist. Bei Gala- und Tanzveranstaltungen kann der Saal mit einer ebenen Tischvariante variabel eingerichtet werden. Für Konferenzen und Tagungen bietet sich eine ebene Bestuhlung an.